HEREINSPAZIERT
Do 12. Aug 2021 • 10.00 - 11.30 • Kirchgemeindehaus Worb
Erika Neuhaus und Judith Wenger
Unter dem Titel HEREINSPAZIERT laden Sie Judith Wenger und Erika Neuhaus zu einem interessanten Austausch ein. HEREINSPAZIERT….zu einem Morgen mit sinnigen Betrachtungen und Zeit, sich vertieft einem Thema zu widmen: anregend, nachdenklich, unterhaltend. In diesem Jahr lassen wir uns jeweils von einem Gemälde inspirieren.
Generationenfest
Sa 04. Sep 2021 • 9.00 -16.00 • Altersbetreuung Worb
Anita Stauffer und KUW Schülerinnen
Einladung zum Generationenfest bei unseren Ständen. Sie finden viele Spielsachen und Kleider für Kinder und Erwachsene auf dem Flohmarktstand vom IKT und das Kinderschminken gleich neben an.
Frau Sein und Spiritualität «Gehmeditation an der Aare»
So 12. Sep 2021 • 09.30 - 14.00 • Treffpunkt Worb Bahnhof
Anmeldung bis 9.9.21 bei Anita Stauffer, 031 839 97 86 / anita.stauffer@refkircheworb.ch.
Gehmeditation an der Aare ist für Frauen jeden Alters, ein achtsamer Weg zur Ruhe zu kommen mit einem persönlichen Thema. Wegstrecke ca. 1,5 Std. Zeit für sich in der Stille und doch gemeinsam unterwegs mit verschiedenen Ritualen zur Achtsamkeit. Flussaufwärts von Muri zur Auguetbrücke, auf der andern Seite flussabwärts zur Fähre und zurück ans andere Ufer. Nach einem gemeinsamen Picnic an der Aare gehen wir nach Muri, und anschliessend wieder mit dem «blauen Bähnli» nach Worb. Mitnehmen: bequeme, wetterentsprechende Kleidung, Schuhe, kl. Rucksack, ein Picnic, Getränk. Stift und Papier. Selbstkosten für das Bähnli Worb - Muri retour. Anmeldung bis 9.9.21 bei Anita Stauffer, 031 839 97 86 / anita.stauffer@refkircheworb.ch.
Gemeindereise
So 26. Sep 2021 • bis 1. Okt 2021 • Graubünden
Pfarrer Daniel Marti, Kirchgemeinderat Theo Schmid - Anmeldung bei Daniel Marti 031 839 00 90
Das Programm finden Sie hier, Anmeldung bei Daniel Marti
HEREINSPAZIERT
Do 14. Okt 2021 • 10.00 - 11.30 • Kirchgemeindehaus Worb
Erika Neuhaus und Judith Wenger
Unter dem Titel HEREINSPAZIERT laden Sie Judith Wenger und Erika Neuhaus zu einem interessanten Austausch ein. HEREINSPAZIERT….zu einem Morgen mit sinnigen Betrachtungen und Zeit, sich vertieft einem Thema zu widmen: anregend, nachdenklich, unterhaltend. In diesem Jahr lassen wir uns jeweils von einem Gemälde inspirieren.
Frau Sein und Spiritualität Thema:«FrauSein im Spiegel der Natur»
Do 28. Okt 2021 • 19.00 - 20.30 • Kirchgemeindehaus Worb
Anmeldung bis 21.10. bei Anita Stauffer, 031 839 48 67 / anita.stauffer@refkircheworb.ch
Ein Abend mit Carolina à Porta Biner, (Shiatsu, Kräterkunde,AuraSoma, Physiotherapie). Das Leben verläuft zyklisch, die Natur mit den vier Jahreszeiten macht diese Tatsache für uns sichtbar. Wir Frauen sind bio-logischerweise zyklische Wesen. In der Verbundenheit mit der Natur, zum Beispiel mit wilden Frauen-Kräutern, kann sich in uns eine Erinnerung an das zyklische Sein regen. Ich freue mich auf einen ahnungsvollen Abend der Erinnerung mit Carolina ä Porta. Unkostenbeitrag CHF 10, Anmeldung bis 21.Okt. bei Anita Stauffer, 031 839 97 86 / anita.stauffer@refkircheworb.ch.
Den Weg zu Ende gehen: Ökumenische Buchbesprechung
Mi 03. Nov 2021 • 19.30 • Kirchgemeindehaus Worb
Pfarrer Daniel Marti und Peter Sladkovic, Gemeindeleiter und Seelsorger
Den Lebensweg zu Ende gehen? Welchen Sinn hat das? Warten in dieser letzten Lebensphase nicht nur Abhängigkeit und unerträgliches Leiden auf uns? Wäre es womöglich besser, dem Leben selber frühzeitig ein Ende zu setzen? Das Thema der Selbstbestimmung am Lebensende ist komplex. Jedes Sterben ist anders, und längst nicht auf alle Fragen gibt es eine allgemeingültige Antwort., , Was steht hinter einem Sterbewunsch im Alter, bei schwerem körperlichem Leiden oder bei einer Demenzdiagnose? Ist Suizid wirklich ein Ausdruck der Selbstbestimmung oder nicht vielmehr Symptom menschlicher Not? Und wie verhalten sich christliche Grundwerte zu der Option, mittels eines todbringenden Präparats aus dem Leben zu scheiden?, , Die aus vielfältiger Perspektive verfassten Beiträge des Buchs "Den Weg zu Ende gehen - In der Begegnung mit dem Sterben Lebendigkeit erfahren" wollen eine Ermutigung sein, über die heiklen Fragen rund um das Sterben ins Gespräch zu kommen und Lebenswege zu Ende zu gehen.
Referat und Gesprächsabend zum Thema: Gut sterben, geht das?
Mi 17. Nov 2021 • 19.30 • Kirchgemeindehaus Worb
Pascal Mösli, Theologe und Beauftragter Spezialseelsorge und Palliative Care und Pfarrer Daniel Marti
Ökumenische Fastenwoche
So 13. Mär 2022 • bis 20.03.2022 • Kath. Pfarrei St. Martin Worb
Pfarrer Daniel Marti und Peter Sladkovic, Pfarreileiter
HEREINSPAZIERT Erika Neuhaus und Judith Wenger
Do 12. Aug 2021 10.00 - 11.30 Kirchgemeindehaus Worb
Generationenfest Anita Stauffer und KUW Schülerinnen
Sa 04. Sep 2021 9.00 -16.00 Altersbetreuung Worb
Frau Sein und Spiritualität «Gehmeditation an der Aare» Anmeldung bis 9.9.21 bei Anita Stauffer, 031 839 97 86 / anita.stauffer@refkircheworb.ch.
So 12. Sep 2021 09.30 - 14.00 Treffpunkt Worb Bahnhof
Gemeindereise Pfarrer Daniel Marti, Kirchgemeinderat Theo Schmid - Anmeldung bei Daniel Marti 031 839 00 90
So 26. Sep 2021 bis 1. Okt 2021 Graubünden
HEREINSPAZIERT Erika Neuhaus und Judith Wenger
Do 14. Okt 2021 10.00 - 11.30 Kirchgemeindehaus Worb
Frau Sein und Spiritualität Thema:«FrauSein im Spiegel der Natur» Anmeldung bis 21.10. bei Anita Stauffer, 031 839 48 67 / anita.stauffer@refkircheworb.ch
Do 28. Okt 2021 19.00 - 20.30 Kirchgemeindehaus Worb
Den Weg zu Ende gehen: Ökumenische Buchbesprechung Pfarrer Daniel Marti und Peter Sladkovic, Gemeindeleiter und Seelsorger
Mi 03. Nov 2021 19.30 Kirchgemeindehaus Worb
Referat und Gesprächsabend zum Thema: Gut sterben, geht das? Pascal Mösli, Theologe und Beauftragter Spezialseelsorge und Palliative Care und Pfarrer Daniel Marti
Mi 17. Nov 2021 19.30 Kirchgemeindehaus Worb
Ökumenische Fastenwoche Pfarrer Daniel Marti und Peter Sladkovic, Pfarreileiter
So 13. Mär 2022 bis 20.03.2022 Kath. Pfarrei St. Martin Worb